Fussball

Grötzinger C-Juniorinnen nicht zu schlagen

07.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum zweiten Mal hintereinander konnten die C-Juniorinnen des TSV Grötzingen die Fußball-Meisterschaft in der Kreisliga 1 gewinnen – und das ohne Niederlage. Die Übergabe des Meisterwimpels übernahm Jugend-Nationalspielerin Lisa Eiberger, deren Fußballkarriere in Grötzingen begann, im Rahmen des „Tag des Mädchenfußballs“. Unser Bild zeigt die Grötzinger Meisterinnen (hintere Reihe von links): Janina Heinrich, Sarah Höhn, Laura Maier, Leona Urban, Kristina Vogelmann, Melina Peterlick, Lisa Eiberger und Trainer Michael Luchini. Vordere Reihe von links: Lirigzona Ljatifi, Madeleine Winkler, Pia Feldes, Silvia Kleinhenz, Nina Luchini, Tina Raunecker und Madeline Ambs. Es fehlen Christina Zipp, Clara Urban und TSV-Trainer Wolfgang Höhn. tsvg

Fußball

Intensiver Kampf plus Wadenkrampf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Aufsteiger Frickenhausen zeigt beim 1:1 gegen Heiningen, dass das Team der neuen Liga gewachsen ist

Die Fußballer des FC Frickenhausen haben am vergangenen Samstag zum Wiedereinstieg in die Landesliga eine respektable Vorstellung abgeliefert und dem Titelfavoriten FC…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten