Fussball

Grafenberger Torlawine

25.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Mit einem 9:0-Schützenfest im Nachholspiel gegen den AC Catania Kirchheim verließ der TSV Grafenberg gestern Abend die Abstiegsplätze. Von Beginn an beherrschten die Hausherren die Szenerie und machten schon vor der Pause alles klar. Der ACC verbuchte bloß einen Lattentreffer (56.). Tore: 1:0 (7.) Sven Frick, 2:0 (33.) Carmelo Sessa, 3:0 (44.) Sebastian Gugel, 4:0 (50.), 5:0 (60.) Kevin Schwarz, 6:0 (67.), 7:0 (72.) Sessa, 8:0 (74.) Rizwan Ahmad, 9:0 (87.) Daniel Werner. uba

Fußball

Intensiver Kampf plus Wadenkrampf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Aufsteiger Frickenhausen zeigt beim 1:1 gegen Heiningen, dass das Team der neuen Liga gewachsen ist

Die Fußballer des FC Frickenhausen haben am vergangenen Samstag zum Wiedereinstieg in die Landesliga eine respektable Vorstellung abgeliefert und dem Titelfavoriten FC…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten