Anzeige

Fussball

Grafenberg wittert Morgenluft

28.04.2017, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Trainer Slavic warnt aber vor Jesingen

Sechs Spieltage vor Saisonende herrscht oben wie unten große Spannung. Im Aufstiegsrennen haben die SF Dettingen letztes Wochenende den in der Winterpause noch souverän das Sechszehnerfeld anführenden TV Neidlingen vom Tabellenthron geschossen. Auch der TSV Grafenberg, der zuletzt achtmal in Serie gewonnen hat, mischt noch ganz oben mit.

„Der Lauf der letzten Wochen hat uns sportlich einen Schritt nach vorne gebracht, leider ist dadurch die Leichtigkeit der ersten Spiele verloren gegangen“, erkennt Grafenbergs Trainer Peter Slavic, dass es zuletzt seiner Mannschaft nicht mehr gelungen ist, die Spiele zu lenken und zu gestalten. „Dies könnte gegen Jesingen negative Folgen haben, da uns diese Mannschaft in den letzten Jahren nicht immer gelegen ist“, warnt der Trainer des Tabellendritten. Der Gast von den Lehenäckern hat durch den Heimsieg gegen Neuffen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. Nägel mit Köpfen haben die „Gerstenklopfer“ bereits in der Trainerfrage für die neue Saison gemacht: Stefan Haußmann (in der Vorrunde Trainer des TSV Obere Fils) wird mit dem als Co-Trainer anheuernden Gaetano Caruana den seitherigen Coach Harry Wolter ablösen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten