Anzeige

Fussball

Gipfeltreffen in Grafenberg

03.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Der Primus empfängt Catania

Zum Abschluss der Englischen Woche heißt es in den Grafenberger Buckenwiesen Erster gegen Zweiter. Es steigt der Hit des 13. Spieltages zwischen den beiden einzigen noch ungeschlagenen Mannschaften des Sechzehnerfeldes der Kreisliga A 2, TSV Grafenberg und AC Catania Kirchheim.

Durch den 5:2-Sieg in Grötzingen konnte der TSV Grafenberg seinen Vorsprung auf den AC Catania auf vier Zähler ausbauen. „In der Anfangsphase hatten wir Glück, dass Grötzingen nicht den zweiten Treffer gemacht hat“, blickt Grafenbergs Trainer Peter Slavic auf den aus seiner Sicht etwas zu hoch ausgefallenen Erfolg zurück. Den nächsten Gegner Catania konnte er diese Saison noch nicht selber beobachten. „Ich erwarte zwei offensive Mannschaften und einen offenen Schlagabtausch, bei dem einige Tore fallen werden“, rechnet Slavic mit einem mit offenen Visieren geführten Spitzenspiel. Personell kann der Klassenprimus aus dem Vollen schöpfen. „Wir stehen vorne und wollen natürlich gewinnen, um den Abstand auf Catania zu vergrößern“, fordert Slavic.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Die Pressingmaschine stottert nur kurz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSGV Waldstetten ist für das Schlusslicht TSV Köngen eine Nummer zu groß

Die Lage für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen wird immer prekärer – nicht nur wegen des gestrigen 0:2 gegen den „heimlichen“ Tabellenführer TSGV Waldstetten. Zu allem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten