Fussball

Germania dreht Spiel

14.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Durch ein Last-Minute-Tor kam Germania Schlaitdorf II gestern zu einem 2:1-Erfolg gegen den TSV Raidwangen II. Trotz einer Vielzahl von Chancen gelang den Gastgebern zunächst kein Treffer, was die Gäste kurz vor der Halbzeit mit einer ihrer wenigen Torchancen bestraften. Marcel Franz war der glückliche Torschütze (44.). In der hitzigen Schlussphase drehten jedoch Dominik Kendel (81.) und Silvan Graf (90.) die Partie verdientermaßen. Daraufhin sahen die beiden Raidwänger Yannick Schäfer (85.) sowie Marcel Franz (nach Spielende) noch Gelb-Rot. kls

Fußball

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten