Anzeige

Fussball

Gerechtes Remis im Derby

16.10.2017, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Wendlingen und Köngen II trennen sich vor 250 Zuschauern mit 2:2

Letztlich war’s gerecht: Aufstiegsaspirant TSV Wendlingen sicherte sich gestern Nachmittag nach einem 0:2-Rückstand noch ein Unentschieden gegen den starken Gast aus Köngen. Beide Parteien waren nach einer packender Schlussphase zufrieden mit dem einen gewonnenen Punkt.

Köngens Torhüter Dennis Springer zeichnete sich im Derby gegen den TSV Wendlingen mit zahlreichen Paraden aus. Foto: Just

Neuer Spitzenreiter nach dem 1:1 des VfB Oberesslingen/Zell gegen Wernau II ist der ASV Aichwald, der den TSV Baltmannsweiler mit 7:1 abservierte.

TSV Wendlingen – TSV Köngen II 2:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Fußball

Endlicher trifft in letzter Minute

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Punkteteilung im Spitzenspiel zwischen dem FV 09 und Herrenberg

Vor der grandiosen Kulisse von über 300 Zuschauern erkämpfte sich der FV 09 Nürtingen im Spitzenspiel der Frauen-Verbandsliga dank eines erneuten Last-Minute-Treffers ein 2:2 (1:2)-Unentschieden gegen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten