Anzeige

Fussball

„Ganz Kohlberg geht am Stock“

25.08.2017, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Verletztenmisere ungeahnten Ausmaßes – Auch in Aich, Neuffen und Großbettlingen gibt’s viele Ausfälle

Der Auftakt ist gemacht, am Sonntag geht es in die zweite Runde. Die Urlaubszeit stellt nach wie vor manchen Verein vor große Personalprobleme. Dass allerdings bereits zu Beginn quasi ein Lazarett zu verzeichnen ist, dies ist derzeit vor allem in Aich (zu Gast in Neckarhausen), Kohlberg (Derby bei Marsonia) und Neuffen (gegen die TG Kirchheim II) ein ungewöhnlicher Umstand.

In der Staffel 1 fulminant gestartet und gleich wieder spielfrei – der TV Unterboihingen darf oder muss nach seinem 7:0 beim VfB Oberesslingen/Zell II gleich wieder pausieren. Der TSV Wolfschlugen will die Chance nutzen, um mit dem zweiten Sieg am TVU vorbeizuziehen und vielleicht sogar Tabellenführer zu werden. Nach dem 3:0 gegen den TSV Baltmannsweiler II geht es nun zum ASV Aichwald II. Auf dem Schurwald sollten sich die Aralo-Schützlinge nicht überraschen lassen, um das Ziel sofortiger Wiederaufstieg nicht frühzeitig aus den Augen zu verlieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten