Anzeige

Fussball

FV 09 profitiert vom Patzer des FC Donzdorf

20.04.2015, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Nürtingen gewinnt 4:3 gegen VfL Kirchheim – Glücklicher Wendlinger Punkt – Desolater FC Frickenhausen II verliert 1:5

Der FV 09 Nürtingen löste die schwere Hausaufgabe gegen Schlusslicht VfL Kirchheim mit 4:3 erfolgreich und bekam gleichzeitige Schützenhilfe vom FC Rechberghausen: Dieser besiegte den FC Donzdorf überraschend mit 4:2, sodass die Nullneuner jetzt mit drei Punkten Vorsprung die Tabelle anführen. Da auch das Verfolgerduell zwischen dem TSV Neckartailfingen und TV Nellingen 1:1 endete, beträgt der Nürtinger Vorsprung auf Rang drei bereits acht Zähler.

Auch am Ende hatten die Nürtinger die bessere Position. Foto: Just

Torhüter Alexander Kurz rettete mit tollen Paraden seinem gestern arg enttäuschenden TSV Wendlingen ein glückliches 1:1 gegen den klar überlegenen VfB Reichenbach. Ebenfalls desolat präsentierte sich der FC Frickenhausen II gegen den TSV Berkheim und bekam dafür prompt die Quittung in Form eine 1:5-Heimklatsche.

FV 09 Nürtingen – VfL Kirchheim 4:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten