Fussball

FV 09 in Zitterspiel erfolgreich

21.09.2015, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Beim 3:1 gegen Ebnat machte es sich Nürtingen selbst schwer

Den zweiten Heimsieg feierte der FV 09 Nürtingen gegen Mitaufsteiger aus dem Bezirk Kocher/Rems, den SV Ebnat. Dabei beanspruchten der FV 09 die eigenen Nerven und die seiner Anhänger unnötig, waren doch Chancen in Hülle und Fülle vorhanden, um frühzeitig alles klar zu machen. So musste bis in die Nachspielzeit hinein gezittert werden, ehe das erlösende dritte Tor fiel.

Der FV 09 Nürtingen musste sich gegen Mitaufsteiger Ebnat nach der Decke strecken, um am Ende den „Dreier“ einzufahren. Foto: Urtel

„Wir sind viel zu uneffizient“, bemängelte dann auch 09-Trainer Daniel Teufel nach den intensiv geführten 94 Spielminuten. Seine Mannschaft begann gut und drängte die im ersten Durchgang biederen Ebnater in deren eigene Hälfte zurück. Alex Königs abgefälschter Schuss, der knapp vorbei ging (3.), war der Auftakt für über ein Dutzend Großchancen der Nürtinger. Manuel Rothweiler (9.) und Simon Kottmann (11.) vergaben dann alleine aufs Gästetor zulaufend viel zu überhastet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten