Anzeige

Fussball

Fehlstart für Beuren

21.08.2017, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Mit einem 7:2-Erfolg gegen den TSV Notzingen ist der TSV Ötlingen der erste Spitzenreiter in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6. Der TSV Beuren konnte nach der 1:4-Niederlage bei der TG Kirchheim froh sein, nicht noch höher verloren zu haben.

Nach einem Jahr Spielpause feierte der KSV Nürtingen einen glücklichen 3:1-Sieg beim SV Nabern II. Die neu formierte Spielgemeinschaft Reudern/Oberensingen kam beim TSV Oberlenningen immerhin zu einer Punkteteilung. Wenig Chancen hatte dagegen die SGM Neuffen/Linsenhofen bei der 1:3-Niederlage beim TV Neidlingen II.

TG Kirchheim – TSV Beuren 4:1

In allen Belangen waren die Gastgeber das bessere Team und trotz des guten Saisonstarts ärgerte sich der Kirchheimer Trainer Munya Chonyera ein wenig: „Wir hätten noch mehr Tore erzielen können, wenn nicht sogar müssen“, sagte er. Nach der ersten Halbzeit führten die Kirchheimer durch die Tore von Amadou Minteh (26., 43.) und Ansumana Cham (39.) bereits mit 3:0. Im zweiten Spielabschnitt verpasste es die TG, die Führung auszubauen. Außer einem verwandelten Foulelfmeter von Amadou Minteh (90.+4) gelang den Gastgebern kein Tor mehr. Den Ehrentreffer für den ambitionierten TSV Beuren erzielte Enrico Liotti durch einen souverän verwandelten Foulelfmeter (79.)

TSV Ötlingen – TSV Notzingen 7:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten