Anzeige

Fussball

FC Frickenhausen verschenkt leichtfertig Punkte

20.04.2015, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Bauer-Truppe schafft auch trotz eines deutlichen Chancenplus’ nur ein 2:2-Remis beim TSV Buch

Einen weiteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt musste der FC Frickenhausen hinnehmen. Beim TSV Buch reichte es lediglich zu einem 2:2-Unentschieden. Unterm Strich zu wenig, denn die Konkurrenz ist hellwach und punktet des Öfteren dreifach, sodass die Täleself nun auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht ist.

Zwar ist noch nichts verloren, aber wenn das FCF-Team aus dem Tabellenkeller rauskommen möchte, müssen solche Spiele wie in Buch gewonnen werden. Besonders im ersten Spielabschnitt, als die Bauer-Truppe eine ansprechende Leistung zeigte und sich viele klare Torchancen erspielte, hätte die Partie entschieden werden müssen. „Dieser Punktverlust tut richtig weh. Wir hatten in der ersten Halbzeit fünf hundertprozentige Torchancen und konnten nur ein Tor erzielen und bei den Gegentoren haben wir uns anfängerhaft verhalten. Jetzt muss zu Hause gegen Köngen ein Dreier her“, äußerte sich FCF-Trainer Bernd Bauer nach dem Spiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten