Anzeige

Fussball

Favorit Grafenberg startet mit Kantersieg

20.08.2018, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 7:2 über Aufsteiger Ötlingen – TVT beim 1:3 mit Anlaufproblemen – 3:3-Remis zwischen TVU und SPV

Gleich am ersten Spieltag zeigte Vizemeister Grafenberg der Konkurrenz, dass der Titel nur über die Grafenberger führt. Mit 7:2 fegte die Slavic-Truppe Aufsteiger Ötlingen vom Platz. Das Derby in Neckarhausen endete mit 1:1. Der vierte Aufsteiger TV Tischardt tat sich dann doch etwas schwer in der neuen Umgebung und unterlag dem TSV Grötzingen mit 1:3. Eine starke Leistung bot der TSV Oberboihingen beim 4:3 gegen den TSV Jesingen.

Nicht nur in dieser Szene war der TSV Grötzingen (grüne Trikots) übermächtig, Aufsteiger Tischardt verlor den Einstand in der Liga mit 1:3. Foto: Urtel

Leistungsgerecht 3:3 trennten sich der TV Unterboihingen und die SPV 05 Nürtingen. Unerwartet mit 2:4 unterlag der TV Bempflingen den Germanen aus Schlaitdorf. Zu einem glücklichen Punktgewinn kam der TV Unterlenningen im Spiel gegen den TSV Altdorf.

TB Neckarhausen – TSV Neckartailfingen II 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten