Fussball

Fast der erste Dreier

09.11.2015, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Von neun Spielen hat die Zweite des TSV Wolfschlugen nur zwei nicht verloren. Das gestrige gegen den TSV Lichtenwald II hätte fast den ersten Dreier in den Herdhau gespült. Doch der Gegner schaffte noch den 2:2-Ausgleich.

Einen starken Auftritt hatte die Spielgemeinschaft Wernauer SF/Inter Nürtingen vor eigenem Publikum beim 4:1 gegen die TSG Esslingen II. Torlos trennten sich der TSV Sielmingen und der TV Nellingen II. Den ersten Sieg feierte die SV 1845 Esslingen II beim 3:2 gegen den TSV Denkendorf II.

TSV Wolfschlugen II – Lichtenwald II 2:2

Tore: 0:1 (20.) Tilman Geretshauser, 1:1 (42.) Kevin Metsch (Foulelfmeter), 2:1 (65.) Max-Robert Peuker, 2:2 (80.) Andreas Rück.

SGM WSF/Inter NT II – TSG Esslingen II 4:1

Tore: 1:0 (10.) Patrick Dier, 2:0 (13.) Julian Balz, 3:0 (25.) Mamdou Kamara, 3:1 (68.) Konstantinos Plouskas (Eigentor), 4:1 (44.) Boubacar Drammeh.

TSV Sielmingen – TV Nellingen II 0:0

In einer kampfbetonten Begegnung konzentrierte sich das Geschehen überwiegend im Mittelfeld. Chancen blieben auf beiden Seiten Mangelware.

SV 1845 Esslingen II – TSV Denkendorf II 3:2

Tore: 0:1 (24.) Timothy Holzhauser, 1:1 (25.) Ferhat Yilmaz, 2:1 (50.) Ilhan Kasumovic, 3:1 (75.) Yilmaz, 3:2 (77.) Marc Epple.

Fußball

Langsam wird’s ungemütlich

Fußball-Landesliga, Staffel 2: FV 09 Nürtingen verliert auch das Kellerduell gegen den FC Germania Bargau

Nach der fünften Pleite in Serie wird es für die Nürtinger Landesliga-Fußballer langsam aber sicher ungemütlich. Durch die 1:3-Pleite im Kellerduell gegen Germania Bargau rutschte der FV 09 auf den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten