Anzeige

Fussball

Fair Play und fast ein Eklat

27.10.2017, Von Uwe Bauer und Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Erfolgreiche Nachtschicht für die drei Teams aus dem Raum Nürtingen

Erfolgreiche Nachtschicht für die drei Bezirksligisten aus dem Raum Nürtingen. Titelaspirant TSV Oberensingen sitzt nach dem 3:1-Sieg beim TSV Berkheim weiterhin Tabellenführer SC Geislingen (6:0 beim TSV Obere Fils) im Nacken, die SGEH ist nach dem 4:2 gegen den TSV RSK Esslingen nach wie vor Vierter und der TSV Neckartailfingen verschaffte sich mit einem 3:1 über Schlusslicht FC Eislingen etwas Luft zur Abstiegszone.

Beim 2:2 zwischen dem TV Neidlingen und der SGM T/T Göppingen flogen kurz vor der Pause die Fetzen. Der VfL Kirchheim riss in den letzten Minuten noch ein verloren geglaubtes Spiel aus dem Feuer (4:3 gegen den FTSV Kuchen).

SGEH – TSV RSK Esslingen 4:2

Die Gastgeber taten sich vor allem vor der Pause schwer. „Uns ist nichts eingefallen“, konstatierte SGEH-Spielbeobachter Sven Laderer. Die Folge: RSK ging mit der ersten Chance nach einer Ecke durch Christoph Gauß in Führung. Nach der Pause wurde die Überlegenheit der Älbler noch gravierender und nachdem Marc Weger ausgeglichen hatte fielen auch die Tore zum verdienten Erfolg. Das zwischenzeitliche 2:2 war eher ein Zufallsprodukt, denn der Referee zeigte nach einem Pressschlag auf den Punkt.

SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang: Zapf; Gutbrod (75. Lude), Kronewitter, M. Weger, Lenuzza, Kammerer (52. Strobel), H. Demir, Schäfer (70. Knöll), Kuhn, Darboe, Parrotta.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten