Fussball

„Es geht darum, den Negativtrend zu stoppen“

07.07.2016, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Interview mit dem Frauenfußballbeauftragten Heinz Thumm

Er gilt als Leitwolf und Vorkämpfer für den Frauen-Fußball im Bezirk Neckar/Fils. Heinz Thumm (Archivfoto) liegt dabei besonders die Nachwucharbeit am Herzen. In Faurndau hat der Langzeit-Funktionär am Samstag erneut den Tag des Mädchenfußballs geleitet. Der Bempflinger sieht der weiteren Entwicklung des Frauen-Fußballs, zumindest was die Breite betrifft, allerdings nur bedingt zuversichtlich entgegen.

Herr Thumm, 2011 erlebte der Frauen-Fußball in Deutschland durch die Weltmeisterschaft im eigenen Land einen unglaublichen Medienhype. Auch die Anzahl der Teams in allen Regionen explodierte vor und nach der WM förmlich. Was ist von dieser sensationellen Entwicklung fünf Jahre später übrig geblieben?

Wir müssen feststellen, dass selbst in einem im Frauen-Fußball führenden Bezirk wie Neckar/Fils die Anzahl der Frauen- und Mädchenmannschaften zurückgeht. Die Rekordmarke lag einst bei fast 100 Teams, in der neuen Runde werden es wohl nur noch zwischen 60 und 70 sein.

Welche Ursachen gibt es dafür?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

FCF feiert die Rückkehr in die Landesliga

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Mit einem 2:0 in Deizisau macht Frickenhausen am drittletzten Spieltag die Meisterschaft perfekt

Nach zwei Jahren in der Bezirksliga darf sich der FC Frickenhausen seit gestern Nachmittag wieder stolz Landesligist nennen. Ein 2:0-Erfolg beim TSV Deizisau reichte den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten