Anzeige

Fussball

Erneutes Desaster

06.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 3

Die Talfahrt der Wendlinger Zweiten geht weiter, gestern setzte es beim 0:8 gegen den TSV Wäschenbeuren die neunte Pleite in Folge. „Wieder einmal bis zur Pause gut gespielt, viele Chancen gehabt, nicht verwertet und nach dem 0:3 dann eingebrochen“, resümierte ein enttäuschter TSVW-Coach Frank Münchinger die Partie. Sowohl Florian Wiest (5.) als auch Julian Kömpf (20.) und Janis Schubert (26.) scheiterten alleine vor dem glänzend reagierenden Wäschenbeurener Keeper Maximilian Zeller. Die Tore: Lukas Fuchs (14., 66., 90.), Sven Lechleitner (35.), Alexander Spiegele (68.), Daniel Rosenauer (70.), Niklas Seng (77.) und Lucas Außenlechner (83.).

Fußball

Die Pressingmaschine stottert nur kurz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSGV Waldstetten ist für das Schlusslicht TSV Köngen eine Nummer zu groß

Die Lage für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen wird immer prekärer – nicht nur wegen des gestrigen 0:2 gegen den „heimlichen“ Tabellenführer TSGV Waldstetten. Zu allem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten