Fussball

Entscheidung im Titelrennen vertagt

26.05.2015, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: SGEH holt im Spitzenspiel in Jesingen ein 1:1 – Altdorf schöpft neue Hoffnung – Neuffen vor dem Abstieg

Nach einem 1:1 im Spitzenspiel zwischen dem TSV Jesingen und der SGEH muss die Entscheidung im Titelrennen um eine Woche verschoben werden. Weitaus spannender geht es im Tabellenkeller zu, wo der TSV Altdorf (4:1 beim TSV Holzmaden) der große Gewinner ist. Noch nicht aufgegeben hat sich der TV Bempflingen, der beim FV 09 Nürtingen II mit 4:2 gewann. Bei nur noch einem Spiel sieht es dagegen ganz düster für den VfB Neuffen (1:1 beim SV Nabern) aus.

Tabellenführer SGEH schaffte sein Wunschresultat: Bei Verfolger TSV Jesingen (in Rot) holten die Älbler ein 1:1. Foto: Just

Genau wie Holzmaden, Altdorf und die TG Kirchheim kommt der TSV Neckartenzlingen auf 30 Punkte (2:1 gegen die TGK), hat aber auch nur noch ein Spiel auszutragen. Im Verfolgerduell unterlag der TSV Grafenberg dem TSV Grötzingen mit 0:2. Einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf holte der TV Unterlenningen beim 0:0 in Dettingen.

TSV Jesingen – SGEH 1:1

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten