Anzeige

Fussball

Endstation Autmutstadion

15.06.2018, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: A2-Vizemeister TSV Grafenberg leistet dem VfB Oberesslingen/Zell trotz Unterzahl harte Gegenwehr

Die Fußballer des TSV Grafenberg haben ihre insgesamt gute Saison nicht krönen können. Gestern Abend unterlag der Vizemeister der Kreisliga A 2 im ersten Relegationsspiel zur Bezirksliga dem A1-Zweiten VfB Oberesslingen/Zell vor rund 400 Zuschauern im Tischardter Autmutstadion 1:2 (0:1).

Die Grafenberger Trainer Ralf Hengstler (links) und Peter Slavic (Mitte) müssen mit ansehen, wie ihr Stürmer Carmelo Sessa (ganz in Blau) von Vojislav Jovanovic unsanft gestoppt wird. Foto: Holzwarth

Die Enttäuschung hielt sich dann doch merklich in Grenzen. „Wir nehmen die Erfahrung mit“, rief Peter Slavic, umringt von seinen Spielern, in den Tischardter Abendhimmel. Deutliche und zugleich aufmunternde Worte fand der Grafenberger Trainer, während er die Saison im Schnelldurchlauf Revue passieren. „Wir gehen hier erhobenen Hauptes vom Platz. Und nächstes Jahr machen wir es besser“, meinte er, ehe noch Sebastian Gugel in der Spielertraube das Wort ergriff. „Eine geile Runde war das. Schade, dass es nicht gereicht hat“, blickte der TSV-Kapitän lautstark zurück. Daraufhin verteilte sich die Grafenberger Truppe allmählich im Autmutstadion und mischte sich unter die zahlreichen anwesenden Freunde und Verwandte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten