Fussball

Einstellung und Moral machen Mut

06.05.2016, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Köngen hofft in Bad Boll auf eine Überraschung – FV 09 kann in Stammheim einen Riesenschritt machen

Seit Sonntag steht der TSV Köngen auf einem Abstiegsplatz. Ganz so prekär wie beim VfB Stuttgart ist die Situation beim Landesligisten von der Fuchsgrube jedoch nicht. Fünf Spiele haben die Jungs von Trainer Ralf Rueff noch Zeit, um den Hals aus der Schlinge zu ziehen. Am Sonntag um 17 Uhr wartet beim Tabellendritten TSV Bad Boll allerdings eine gewaltige Aufgabe. „Gegen die Topteams haben wir immer gut ausgesehen“, macht Rueff den Seinen Mut.

Einsatz fraglich: Köngens Manuel Eitel (rechts, beim Vorrunden-1:4 gegen Bad Boll) hat einen Schlag aufs Knie bekommen. Foto: Just

Auch der FV 09 Nürtingen muss reisen. Beim akut abstiegsgefährdeten Tabellenvorletzten SC Stammheim wird es am Sonntag um 15 Uhr für die Elf von Trainer Daniel Teufel keinen Deut einfacher. Ein Nürtinger Sieg wäre die halbe Miete auf dem Weg zum Klassenverbleib.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten