Fussball

Ein Quartett ist dabei

10.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Meister-Cup an vier Orten

Wer wird Meister der Meister? Wenn am morgigen Samstag an vier Orten in Württemberg die Vorrundenturniere des Erdinger Meister-Cups steigen, dann sind auch aus dem Raum Nürtingen vier Vereine dabei, die zu Meisterehren gekommen und aufgestiegen sind: Die Frauen der SGM Wendlingen/Ötlingen und des TSV Neckartailfingen sowie die Männer der TSV Oberensingen und des VfB Neuffen. Die TSVO und der VfB versuchen auf dem Sportgelände des TSV Westhausen das Finalturnier eine Woche später zu erreichen, die SGM und der TSVN müssen nach Neckarwestheim und spielen dort in der Gruppe A (Beginn 11.42 Uhr) gegen den TSV Münchingen II, SC Ilsfeld, SV Salamander Kornwestheim, SV Sülzbach, VfL Herrenberg II und SGM Westernhausen/Krautheim. Das Turnier in Westhausen wird um 13 Uhr angepfiffen, die TSVO trifft dabei in Gruppe A auf die TSG Salach, die TSG Backnang II, den FC Welzheim 06 II und FC Blaubeuren. Die Neuffener spielen in Gruppe D gegen die TSG Öhringen, den SV Winnenden, die SpVgg Unterrot und den SV Kerkingen. uba

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten