Fussball

Ein neuer Gastgeber

05.11.2016, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal 2017: Beim TSV Beuren rauchen längst die Köpfe

Das Beurener Sportgelände Lettenwäldle mit dem neuen Kunstrasenspielfeld im Vordergrund aus der Vogelperspektive: Hier findet im Juli nächsten Jahres der 58. Sennerpokal statt. Das Festzelt wird in Verlängerung des rechts zu sehenden Vereinsheims aufgebaut. Foto: Wolf

Seit 1983 spielen die Vereine aus dem Verbreitungsgebiet der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung den Sennerpokal über sieben, seit 2009 sogar über acht Tage hinweg aus. 19 Vereine sind in diesen 33 Jahren als Ausrichter aufgetreten, im Sommer 2017 reiht sich nun auch der TSV Beuren in die Schar derer ein, die diese Großveranstaltung über eine Woche hinweg stemmen. Die 58. Auflage des Fußball-Traditionsturniers findet vom 16. bis 23. Juli im Lettenwäldle statt.

Das Organisationsteam steht, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Schon seit dem Frühjahr rauchen die Köpfe. Im Kurort wissen die Verantwortlichen nur allzu gut um den riesigen Aufwand, der mit dem Sennerpokal verbunden ist. Längst haben sich der TSVB-Vorsitzende Gerd Rebmann, sein Stellvertreter Uli Döbler und ihre Mitstreiter bei ihren Vorgängern in Oberboihingen und Oberensingen informiert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 45%
des Artikels.

Es fehlen 55%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten