Anzeige

Fussball

Ein Duo setzt sich ab

04.10.2018, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Die beiden führenden Teams in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6, setzen sich immer mehr ab. Nach dem 5:0-Sieg beim TSV Owen beträgt der Vorsprung von Spitzenreiter TSV Weilheim II auf den drittplatzierten SGM Ohmden/Holzmaden nach nur acht Spieltagen schon sieben Punkte.

Neben der Weilheimer Zweiten gewann auch die TG Kirchheim bisher alle Spiele, gestern gab es ein 3:0 gegen den TV Neidlingen II. Etwas unglücklich musste sich die SGM Reudern/Oberensingen der SGM Ohmden/Holzmaden mit 1:2 geschlagen geben. Der TV Unterboihingen II kam gegen das Schlusslicht SGM Neuffen/Kohlberg zu einem ungefährdeten 5:2-Sieg. Mit dem 2:2 beim SV Nabern II ist die kleine Siegesserie des TSV Oberlenningen vorerst gestoppt. Nach dem 0:2 gegen den TSV Jesingen II bleiben die SF Dettingen II weiter im Tabellenkeller.

TSV Owen – TSV Weilheim II 0:5


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten