Fussball

Duell zweier alter Weggefährten

11.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Der FCF II fordert Nachbar TSV Linsenhofen – Zwei Verfolgerduelle im Aichtal

Der letzte Vorrundenspieltag bietet noch einmal kräftig Zündstoff in den Staffeln der Fußball-Kreisliga B. Gleich zwei Verfolgerduelle hat die B 4 zu bieten, wenn am Sonntag der SV 07 Aich mit dem TB Neckarhausen sowie der TSV Neuenhaus mit dem TSGV Großbettlingen die Kräfte messen. Brisanz auch im Tischardtegart: Antonio Portales FC Frickenhausen II erwartet Carlo Grecos TSV Linsenhofen.

Besser hätte es auch Krimi-Altmeister Alfred Hitchcock nicht inszenieren können: Am letzten Spieltag der Vorrunde kommt es in der Staffel 1 zum Gipfeltreffen der beiden Überflieger – der Tabellenzweite TSV Baltmannsweiler erwartet Primus TSV Harthausen. Seit dem 1:2 am dritten Spieltag in Mettingen hat der TSVB alle Spiele gewonnen, in Serie zehn an der Zahl und bereits neun Zähler Vorsprung auf Platz drei. Die Schützlinge von Stephan Bender sind dabei immer besser in Fahrt gekommen und nun bereit, um dem Spitzenreiter von den Fildern ein Bein zu stellen. Die Gäste vom Brandfeld haben bislang aber alles gewonnen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten