Fussball

Die Spitze Kopf an Kopf

29.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

An der Tabellenspitze ist es gestern Abend noch enger geworden. Der Vizemeister TSV Wendlingen schloss mit einem schwer erkämpften 2:0-Sieg über Absteiger FV Plochingen nach Punkten zur Spitze auf, profitierte dabei allerdings von der Schützenhilfe des Nachbarn TSV Köngen II, der den neuen Tabellenführer TSV Denkendorf beim 3:3 am Rande einer Niederlage hatte.

TSV Wendlingen – FV Plochingen 2:0

„Wir sind auf dem richtigen Weg“, freute sich Abteilungsleiter Sascha Strähle über die „schöne Momentaufnahme“, ganz vorne dabei zu sein. „Die Tabelle interessiert mich erst nach dem letzten Spieltag.“ In der kampfbetonten Partie hätten auch die Gäste vom Pfostenberg gewinnen können, sie konnten aber aus vier, fünf guten Gelegenheiten kein Kapital schlagen. Das machte der TSVW besser, Manuel Wagner (34.) und Dominik Alt (90.+2) trafen ins Schwarze. Strähle: „Das war ein hartes Stück Arbeit mit dem glücklicheren Ende für uns.“

TSV Köngen II – TSV Denkendorf 3:3

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 64%
des Artikels.

Es fehlen 36%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten