Fussball

Die neue Mannschaft steht

25.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Abteilungsversammlung des SV Reudern

Aufbruchstimmung bei den Fußballern des SV Reudern: Bei der Abteilungsversammlung im SVR-Vereinsheim konnten bis auf eine Position alle Funktionärsposten besetzt werden – und die neue Vereinsstruktur wurde auf die Abteilung übertragen und verabschiedet.

Mehr schlecht als recht vegetierten die Reuderner Kicker in den letzten Jahren vor sich hin. Das soll sich jetzt ändern, mit einer neu aufgestellten Mannschaft an Funktionären. Ärmel raufkrempeln und anpacken lautet die Devise, mit der die „Hirsche“ in die Zukunft starten. Martin Weiler, der bisherige Abteilungsleiter, bezeichnete den neunten Platz der Aktiven in seinem Rechenschaftsbericht als vorläufigen Tiefpunkt. „Das ist die schlechteste Platzierung der letzten zehn Jahre“, legte er die Fakten offen. Gleichwohl gab er zu bedenken, dass man vor einem Jahr am Scheideweg gestanden sei. Acht Neuzugänge habe man aber gut integriert. „Das war kurz vor Saisonbeginn ein Glücksfall, sonst wär’s eng geworden“, erläuterte er die prekäre Situation. Jetzt wird der Kader mit fünf weiteren Neuzugängen auf eine noch breitere Basis gestellt. Darunter ist auch Simon Waldenmaier, der zusammen mit Serdar Dere die Traineraufgabe übernimmt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten