Anzeige

Fussball

Die Meisterfeier ist geplant

27.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Der VfL will bei der TGK alles klar machen

Der VfL Kirchheim (62 Punkte) will am Sonntag durch einen Derbysieg bei der TG Kirchheim die Meisterschaft feiern. Dagegen existiert bei den SF Dettingen (57 Punkte) nur noch die ganz vage Hoffnung auf die Sensation, sprich einen Ausrutscher des Tabellenführers.

Die Auswärtsaufgabe der Sportfreunde beim von Verletzungen gebeutelten TSV Altdorf muss dann aber auf jeden Fall erfolgreich gelöst werden.

Der VfL Kirchheim hat am Sonntag im Lokalderby beim Tabellenletzten TG Kirchheim einen weiteren Matchball zur Meisterschaft. „Die Ausgangssituation ist top, wenn man sich sicher ist, am Sonntag Meister zu werden“, blickt VfL-Abteilungsleiter Oliver Klingler optimistisch auf den vorletzten Saisonauftritt. Das Hinspiel hat der VfL mit 5:3 gewonnen, erfuhr damals aber viel Gegenwehr. Der Tabellenführer muss übermorgen auf die verletzten Kai Hörsting, Philipp Hauser und Marco de Oliveira verzichten. Bei einem Sieg, und dem damit verbundenen Wiederaufstieg, ist beim Kirchheimer Traditionsclub eine Meisterschaftsfeier angesagt. „Wenn wir gewinnen, werden wir am VfL-Kiosk feiern“, ist Klingler auf eine Fete vorbereitet. Mit Spielertrainer Markus Schweizer und Co-Trainer Frank Posch will man dann kommende Saison im Bezirksoberhaus den eingeschlagenen Weg weiter gehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten