Anzeige

Fussball

Die Gunst der Stunde nutzen

14.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Grötzingen will Primus Jesingen stürzen

Nach nur einem Spieltag hat der TSV Jesingen mit einem 6:1-Sieg gegen den TV Unterlenningen die Tabellenführung von der SGEH zurück erobert. Nun steht für die Kicker aus dem Kirchheimer Teilort die schwere Auswärtsaufgabe beim heimstarken Tabellenvierten TSV Grötzingen auf dem Programm. Der sonntägliche 15. Spieltag schließt bereits die Vorrunde ab.

„Das war kein gutes Spiel von uns,“ blickt Jesingens Coach Klaus Müller aufs Unterlenninger Spiel zurück. „In der zweiten Hälfte hat aber wenigstens die Offensivleistung gepasst“, schiebt Müller nach. Nun geht es zum heimstarken TSV Grötzingen. Verzichten müssen die „Gerstenklopfer“ auf Philipp Bosch (Urlaub) und Ridvan Halimi (Knieprobleme). „Wir haben auswärts bisher meistens Probleme gehabt“, ist der TSVJ-Trainer mit den Auftritten in der Fremde unzufrieden. „Auf dem Kunstrasen wird es nicht einfach für uns, daher könnte ich mit einem Punkt leben.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Die Pressingmaschine stottert nur kurz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSGV Waldstetten ist für das Schlusslicht TSV Köngen eine Nummer zu groß

Die Lage für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen wird immer prekärer – nicht nur wegen des gestrigen 0:2 gegen den „heimlichen“ Tabellenführer TSGV Waldstetten. Zu allem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten