Fussball

Dezimierte 09er kämpfen und retten einen Punkt

17.05.2016, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Bei der Nullnummer zwischen Nürtingen und der TSG Hofherrnweiler fehlte es nicht an Brisanz

Es war keine Partie auf spielerisch hohem Niveau, doch fehlte es dem torlosen Remis zwischen Gastgeber FV 09 Nürtingen und der TSG Hofherrnweiler am Samstag nicht an Spannung. Nach Vorteilen in Halbzeit eins war 09-Trainer Daniel Teufel letztlich mit dem Punkt zufrieden, musste seine Mannschaft doch fast 40 Minuten der zweiten Halbzeit in Unterzahl überstehen.

Auch in Unterzahl suchte der FV 09 Nürtingen (weiß) seine Chance, doch blieb es im Heimspiel gegen die TSG Hofherrnweiler beim 0:0. Foto: Urtel

Die Gäste starteten besser in die Partie und hatten die erste Chance. Marco Ganzenmüller lief bis zur Torauslinie durch, seine flache Hereingabe verpassten gleich zwei Gästestürmer (9.). Schon früh musste TSG-Trainer Stefan Schill sein Konzept umwerfen, weil Oliver Rieger verletzungsbedingt Hannes Balle Platz machen musste (13.).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball