Fussball

Des einen Leid ist des anderen Freud

20.08.2016, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Die Frauen des FV 09 Nürtingen freuen sich über Verstärkung aus der Oberliga – FV Faurndau kann keine Mannschaft stellen

Das Frauen-Team des FV Vorwärts Faurndau steht als erster Absteiger der neuen Saison fest – ohne auch nur eine Partie gespielt zu haben. Trotz großer Bemühungen war es nicht gelungen, ein Oberliga-Team auf die Beine zu stellen. Von Faurndaus Misere profitiert jetzt der FV 09 Nürtingen.

Faurndaus Frauen-Abteilungsleiterin Annette Krotz sprach nach den vielen Abmeldungen von Oberliga-Spielerinnen von einem Todesurteil, beim Tag des Mädchenfußballs wuselte es aber nur so auf dem FVF-Sportgelände. Foto: Just

Pure Freunde war in den Gesichtern der Spielerinnen des FV Vorwärts Faurndau zu erkennen, nachdem der Schiedsrichter das Spiel gegen den FV Niefern abgepfiffen und man sich ein Unentschieden hart erkämpft hatte. Damit stand fest: Der FV Faurndau hat den Klassenerhalt geschafft und spielt auch in der Saison 2016/17 in der Oberliga. Das war Anfang Juni. Kurz danach begann der Zerfall der Mannschaft.

Nachdem Spielführerin Nadine Gairing und ihrer Stellvertreterin Sina Heitzler suspendiert worden waren, erklärten sich die anderen Spielerinnen solidarisch und verließen ebenfalls die Mannschaft (wir berichteten).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten