Anzeige

Fussball

Der VfL Kirchheim feiert die Bezirksliga-Rückkehr

30.05.2016, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: VfL kantert TGK mit 7:1 nieder – Altdorf geht gegen die SFD mit 0:5 unter – „Saurier“ müssen absteigen

Im Kirchheimer Stadtderby schlug der VfL die TGK mit 7:1 und schaffte nach dem bitteren Abstieg im letzten Jahr den sofortigen Wiederaufstieg ins Bezirksoberhaus. Die zweitplatzierten SF Dettingen schossen sich mit einem 5:0-Sieg beim TSV Altdorf schon mal für die Relegation warm. Mit 3:1 gewann der FV 09 Nürtingen II sein letztes Heimspiel gegen den TV Neidlingen.

Durch einen knappen 1:0-Erfolg über den TSV Grötzingen sicherte sich der TV Unterlenningen den Relegationsplatz und damit die Chance auf den Klassenverbleib. Die SpVgg Germania Schlaitdorf unterlag dem TSV Grafenberg klar mit 1:4. Einen 3:0-Heimsieg feierte der TSV Raidwangen gegen den TSV Holzmaden. Ebenfalls mit 3:0 siegte der TV Bempflingen bei Absteiger FC Frickenhausen II und hat aufgrund des 1:1 des TSV Jesingen gegen den SV Nabern noch die Chance, auf Platz vier zu klettern.

TSV Altdorf – SF Dettingen 0:5


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Fußball

Kuhn ist Ehren-Obmann

Fußball: Gruppe Nürtingen zeichnet langjährige Schiedsrichter aus

Die Schiedsrichtergruppe Nürtingen hat im Rahmen ihres traditionellen Kameradschaftsabends, der mit rund 170 Personen in der Egerthalle in Raidwangen mit einem bunten Programm stattfand, zahlreiche langjährige Unparteiische ausgezeichnet. Unter den Augen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten