Fussball

Der Sekt ist schon gekühlt

29.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: SGEH kann den Aufstieg perfekt machen

Zwei Spieltage vor Saisonende sind die Entscheidungen um Auf- und Abstieg noch nicht gefallen. Während sich im Titelrennen die SGEH und der TSV Jesingen durchzusetzen scheinen, muss im Klassenerhaltskampf noch mehr als die halbe Staffel ums Überleben bangen.

So gut wie sicher abgestiegen ist der VfB Neuffen (27 Punkte) aufgrund des eigenen schlechten Torekontos (minus 24). Selbst ein Sieg übermorgen gegen den auch noch nicht gesicherten TSV Weilheim II (31) kann den historischen, da erstmaligen Niedergang in die „Sicherheitsliga“ der am letzten Spieltag spielfreien Neuffener wohl nicht mehr verhindern. Es sollte aber für die VfBler dennoch Ansporn genug sein, Revanche für die happige 1:8-Hinspielklatsche zu nehmen und sich mit einem Erfolg aus der Kreisliga A zu verabschieden.

Schlusslicht TV Bempflingen (26) hat nach seinem 4:2-Sieg beim FV 09 Nürtingen II dagegen die Chance, mit zwei Siegen den Hals noch aus der Abstiegsschlinge zu ziehen. Voraussetzungen dafür sind für die Mannschaft von Martin Vöhringer aber ein Heimsieg gegen den SV Nabern und Patzer der Vordermänner.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Witt sorgt für klaren Schnitt

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 46-Jähriger legt Amt beim TSV Neuenhaus nieder – Busse übernimmt

Ronald Witt ist nicht mehr Trainer bei den Fußballern des TSV Neuenhaus. Am vergangenen Montag einigten sich der 46-Jährige und die Abteilungsleitung des TSV nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten