Anzeige

Fussball

Der Sekt ist kalt gestellt

12.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Oberensingen in Köngen vor dem Aufstieg

Am 27. Spieltag kann die Entscheidung im Meisterschaftsrennen fallen: Die TSV Oberensingen will beim abstiegsbedrohten TSV Köngen II den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen. Ein einziges Pünktchen reicht, um allen Eventualitäten vorzubeugen. Der TSVK möchte dies jedoch zu gerne hinausschieben.

Der TSV Oberboihingen versucht beim TSV Wernau seine letzte Chance auf die Relegation zu wahren, in Lichtenwald ist der TSV Wolfschlugen zu Gast.

Es könnte für die TSV Oberensingen so schön werden: In der Fuchsgrube reicht am heutigen Abend (Anpfiff 19 Uhr) ein Unentschieden, um die Meisterfeier perfekt zu machen – und am Wochenende steht der Mannschaftsausflug nach Prag an. „Wir werden hoch motiviert und mit dem vollen Kader in dieses Spiel gehen“, so Abteilungsboss Hagen Gutekunst. Dennoch sind sich die „Sandhasen“ der prekären Lage des kommenden Gegners bewusst: „Wir erwarten ein schweres Spiel“, so Gutekunst weiter, „und einen Gegner, der im Abstiegskampf um jeden Zentimeter Boden kämpfen wird.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Fußball

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten