Anzeige

Fussball

Der schwere Weg zurück zum Alltag

13.05.2016, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Köngens Jan Horeth geht es nach zwei Not-Operationen besser – Heute Abend kommt Bonlanden

Der Schock sitzt immer noch tief beim TSV Köngen, auch fünf Tage nach der schweren Verletzung von Jan Horeth. Den Weg zurück zum Fußball-Alltag zu finden fällt niemandem leicht in der Fuchsgrube. „Wir müssen das jetzt ausblenden“, sagt Trainer Ralf Rueff. Denn der Spielplan kennt keine Gnade. Heute Abend müssen die Grün-Weißen bereits wieder ran, daheim gegen den SV Bonlanden (Anpfiff 19.30 Uhr) ist Abstiegskampf pur angesagt.

Migel Horeth hat den Ball im Visier. Heute Abend gegen Bonlanden will der TSV Köngen endlich wieder dreifach punkten. Foto: Just

Auch der FV 09 Nürtingen ist noch nicht alle  Sorgen  los.  Morgen  Nachmittag um 15.30 Uhr taucht Relegationssieger TSG Hofherrnweiler-Unterrombach im Wörth-Stadion auf, dann kann die Elf von Trainer Daniel Teufel mit einem Sieg einen Riesenschritt Richtung Klassenverbleib machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten