Fussball

Der Rueff-Elf fällt nichts ein

19.10.2015, Von Tobias Illgen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV Köngen nach 0:1 gegen Neuling SV Ebnat weiter im Tabellenkeller

Erneuter Rückschlag für den TSV Köngen: Die Mannschaft von Trainer Ralf Rueff unterlag gestern dem SV Ebnat mit 0:1 und steht weiter auf einem Abstiegsplatz. Zu allem Überfluss sah Philipp Zeller auch noch die Rote Karte – eine harte Entscheidung.

Vollversammlung vor dem Ebnater Tor. Die Köngener bissen sich am Aufsteiger die Zähne aus und unterlagen mit 0:1. Foto: Urtel

Vor rund 150 Zuschauern entwickelte sich in der Fuchsgrube von Beginn an eine umkämpfte Partie, in der sich die Hausherren am Ende knapp den Gästen von der Ostalb geschlagen geben mussten. „Es war uns klar, dass es ein Kampfspiel werden wird“, sagte Köngens Trainer Ralf Rueff nach der Begegnung.

Wie in der Vorwoche schon standen die Grün-Weißen nach einem Heimspiel erneut mit leeren Händen da. Zu einfallslos waren die Bemühungen im Angriffsspiel, sodass die Gäste aus Ebnat die knappe Führung über die Zeit retten konnten. „Wir müssen unsere Heimspiele gewinnen, sonst kommen wir aus der Abstiegszone nicht raus“, weiß Rueff.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten