Anzeige

Fussball

Denkendorf sichert sich den Titel

04.06.2018, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Harthausen und Oberesslingen/Zell rangeln weiter um die Relegation

Die Frage nach dem Titel ist entschieden, die nach Platz zwei weiter zugespitzt: Während der TSV Denkendorf (4:0 in Baltmannsweiler) noch am Abend die Meisterschaft feierte, werden sich der TSV Harthausen (2:1 gegen Wendlingen) und VfB Oberesslingen/Zell (5:2 gegen Sirnau) nach ihren Siegen im Saisonfinale ein Fernduell um die Relegationsteilnahme liefern.

Auch der ASV Aichwald gewann 2:1 in Wernau und ist mit zwei Punkten hinter den beiden Relegationsaspiranten noch mit kleinen Chancen in Lauerstellung – spielt aber am letzten Spieltag beim neuen Meister TSV Denkendorf.

TSV Harthausen – TSV Wendlingen 2:1

Da rollte der Aufsteiger-Express weiter: Der TSV Harthausen stellt noch immer die beste Rückrundenmannschaft und bezwang den TSV Wendlingen mit 2:1. „Der Siegtreffer war in dieser Situation schon glücklich für uns“, gab Harthausens Pressewart Thomas Staib offen zu. „Zuvor hatten wir auch nicht zwingend das Zepter in der Hand.“ Zwar brachte Mario Martinovic den TSVH früh mit einem Freistoßtor in Führung (12.), doch Mario Garcia glich für die Lauterstädter vor der Halbzeit aus (45.). „Wendlingen hat ordentlich dagegengehalten“, so Staib. „Auch dank unserem Torhüter Bastian Krenz haben wir gewonnen.“ So setzte Martinovic den Schlusspunkt (84.) in der Partie und sicherte damit wichtige drei Punkte im Kampf um die Relegation.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten