Fussball

Den Underdog ernst nehmen

30.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Wendlingen winkt die Tabellenspitze

Für den TSV Wendlingen gibt’s am morgigen Sonntag nur ein Ziel: Gegen Kellerkind TSG Esslingen müssen drei Punkte her. Dass angeschlagene Boxer gefährlich sind, ist hinlänglich bekannt, aber alles andere als ein Sieg wäre eine herbe Enttäuschung, zumal nahezu der komplette Kader fit ist.

Die am Donnerstag noch gegen den FV Plochingen geforderten Wendlinger dürfen morgen gleich wieder im eigenen Stadion ran: Die TSG Esslingen gastiert im „Speck“. Vom Papier her eine Pflichtaufgabe, denn die Zollberger holten bisher lediglich einen Punkt aus sechs Spielen. Die Gäste sind also noch gar nicht in Fahrt gekommen. Dafür sprechen auch die bereits 22 Gegentore für die Esslinger, bei nur sieben eigenen Treffern. „Wir möchten die drei Punkte“, gibt auch Wendlingens Abteilungsleiter Sascha Strähle vor. Der haushohe Favorit wird alle Mann an Bord haben. „Danach werden wir sehen, wie es weitergeht“, sagt Strähle. Doch Vorsicht ist geboten: Auch wenn die TSG schwächelt, in der vergangenen Saison kam der TSV Wendlingen im eigenen Stadion nicht über ein 0:0 hinaus. Für zusätzliche Motivation sorgt die Aussicht, mit einem Sieg die Tabellenspitze erklimmen zu können.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten