Anzeige

Fussball

Deizisau II schockt Wendlingen spät

03.09.2018, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Siegtreffer in der Nachspielzeit – Köngen II bleibt gegen VfB Oberesslingen/Zell chancenlos

Und wieder verloren beide Teams aus dem Nürtinger Kreis: Der TSV Köngen II musste sich gegen den VfB Oberesslingen/Zell deutlich mit 1:6 geschlagen geben, der TSV Wendlingen hingegen verlor in der Nachspielzeit gegen den TSV Deizisau II knapp mit 2:3 und verpasste damit auch den ersten Punkt.

Frederik Feil (Mitte) und seine Köngener Mitspieler waren nicht nur vor dem Tor viel zu harmlos. Foto: Just

Spitzenreiter FV Plochingen siegte mit 5:2 in Aichwald, der punktgleiche TV Hochdorf ging im Gleichschritt und gewann 4:1 gegen die TSG Esslingen.

TSV Köngen II – VfB Oberesslingen/Zell 1:6


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Fußball

Drittliga-Nachwuchs Klasse für sich

Fußball: Die U19 des VfR Aalen gewinnt das Finale in Neckartailfingen gegen den FCF mit 3:0

Die überragende U19 des VfR Aalen sicherte sich den Titel beim 13. Hallenfußballturnier des TSV Neckartailfingen um den Cup der Württembergischen Versicherung. Die weite Anreise der Ostälbler wurde zudem mit…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten