Fussball

„Das war nicht ausreichend“

12.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: 09-Trainer Schmidt fordert eine Steigerung

Der TSV Raidwangen hat am Donnerstagabend mit seinem 4:2-Sieg gegen die SF Dettingen vorgelegt, die anderen noch verlustpunktfreien Mannschaften VfL Kirchheim und FV 09 Nürtingen II wollen aber morgen nachlegen. Auf dem Nürtinger Wörth empfängt die Zweite des Nullneun den TV Bempflingen.

Zum Hit des vierten Spieltages kommt es aber morgen Nachmittag an der Jesinger Allee: Der große Meisterschaftsfavorit VfL Kirchheim empfängt den ebenfalls hoch gehandelten Nachbarn TSV Jesingen. Der VfL ist mit drei Siegen dem großen Erwartungsdruck bislang gerecht geworden und hat nun die wohl bisher schwerste Aufgabe vor der Brust. VfL-Spielertrainer Markus Schweizer hofft auf Saisonsieg Nummer vier, der dann wieder die Tabellenführung bedeuten würde. Sein Gegenüber Klaus Müller freute sich am Donnerstagabend über einen 2:0-Auswärtssieg beim SV Nabern. Wermutstropfen des Erfolges war aber die Ampelkarte für Torjäger Christian Dangel, der also morgen beim Derby zusehen muss. Die mit drei Siegen und einer Niederlage gestarteten „Gerstenklopfer“ werden aber dennoch mit breiter Brust versuchen, dem Nachbarn ein Bein zu stellen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten