Anzeige

Fussball

Das Spitzenspiel endet remis

21.08.2017, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: 2:2 zwischen Tischardt und Neuffen

In einem sehr guten Kreisliga-B-Spiel zeigte der TV Tischardt gleich zum Auftakt, dass mit der Bauder-Truppe in dieser Spielzeit zu rechnen ist. 2:2 endete das Spiel gegen Absteiger VfB Neuffen. Während der TSV Linsenhofen und die TG Kirchheim II zu Kantersiegen kamen, setzte sich im Lokalderby die FCF-Zweite mit 3:2 gegen Marsonia durch.

Vier Männer und ein Ball: Der VfB Neuffen (in Blau) und der TV Tischardt lieferten sich eine ebenso umkämpfte wie abwechslungsreiche Auftaktpartie. Foto: Luithardt

Heimsiege gab es auch auf den übrigen Plätzen. So siegte der TSV Ötlingen II mit 3:0 gegen den TSV Notzingen II, ebenso wie der TSV Oberlenningen II (1:0 gegen den TSV Neckartailfingen III) und der TSV Kohlberg (2:0 gegen SG Holzmaden/Ohmden).

TV Tischardt – VfB Neuffen 2:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten