Anzeige

Fussball

Chancenlose Altdorfer

20.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Wie schon zu Beginn der laufenden Saison war der TSV Altdorf II auch im vorgezogenen Rückrundenspiel gegen den SV 07 Aich chancenlos. Im August hatte es für die Altdorfer eine 0:4-Pleite in Aich gesetzt. Am Dienstagabend bezwangen die Nullsiebener den TSVA erneut – dieses Mal mit 4:1.

Den Grundstein für den Auswärtssieg legten die Aicher bereits in Durchgang eins. Lennart Nierlich per Doppelpack (4., 26.) und Daniel Hörz (30.) sorgten für eine beruhigende 3:0-Pausenführung der läuferisch und kämpferisch stark aufspielenden Gäste. In der zweiten Halbzeit kamen die ebenbürtigen Hausherren durch Guido Cosentino zwar noch einmal auf 1:3 heran (70.), doch Aichs Patrick Wilhelm machte mit seinem Treffer kurz vor Schluss den Sack endgültig zu (84.). Die Freude der Nullsiebener, die mit dem Sieg einen Sprung auf Platz sieben machten, trübte allein die Verletzung von Toptorjäger Jonas Schlösser, der sich einen Muskelfaserriss zuzog. als

Fußball

Die Pressingmaschine stottert nur kurz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSGV Waldstetten ist für das Schlusslicht TSV Köngen eine Nummer zu groß

Die Lage für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen wird immer prekärer – nicht nur wegen des gestrigen 0:2 gegen den „heimlichen“ Tabellenführer TSGV Waldstetten. Zu allem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten