Anzeige

Fussball

Catanias achter Streich

08.12.2014, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Mit dem achten Sieg in Folge, einem 4:0 in Jesingen, überwintert der AC Catania Kirchheim als Tabellenzweiter. Der TSV Ötlingen hat beim ersatzgeschwächten TSV Ohmden mit 5:1 gewonnen und überholt.

Der TSV Owen bleibt nach dem 5:2 in Dettingen dran, während der TSV Oberlenningen nicht über ein 4:4 in Holzmaden hinauskam. 3:3 trennten sich die Reserven aus Nabern und Unterlenningen.

TSV Ohmden – TSV Ötlingen 1:5

Ohne etatmäßigen Stürmer und mit einer Rumpfmannschaft hatte Ohmden wie erwartet keine Chance. „Außerdem haben wir die Treffer zu billig gekriegt, am Ende war es nicht so spektakulär, wie es das Ergebnis aussagt“, sehnte Ohmdens Coach Peter Merkle nach dem gestrigen Schlusspfiff die Winterpause geradezu herbei. Dominik Lepadusch brachte die Gäste mit seinem Doppelpack bereits im ersten Durchgang auf die Siegerstraße (11., 45.). Kurz nach Wiederbeginn verkürzte José Antunes Ferreira zwar (47.), doch José de Azevedo (67.) sowie Hayri Eren (79., 90.) machten den Sack für die Rübholzkicker zu.

TSV Jesingen II – AC Catania Kirchheim 0:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Fußball

Endlicher trifft in letzter Minute

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Punkteteilung im Spitzenspiel zwischen dem FV 09 und Herrenberg

Vor der grandiosen Kulisse von über 300 Zuschauern erkämpfte sich der FV 09 Nürtingen im Spitzenspiel der Frauen-Verbandsliga dank eines erneuten Last-Minute-Treffers ein 2:2 (1:2)-Unentschieden gegen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten