Fussball

Budenzauber in Wolfschlugen

31.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Drei Turniere am Wochenende

Ganz im Zeichen des Fußballs steht das erste Wochenende im neuen Jahr beim TSV Wolfschlugen, der sein 23. Hallenturnier um den Sparkassen-Cup ausrichtet. Im Mittelpunkt steht das Turnier der Aktiven am Sonntag, 3. Januar, bei dem Mannschaften von der Landesliga bis zur Kreisliga B vertreten sind.

Zum Auftakt spielen aber am Samstag, 2. Januar, ab 13 Uhr die B-Junioren mit zwölf Teams. Ab 19 Uhr sind die Frauen mit einem Feld von sieben Mannschaften an der Reihe.

Am Sonntag, 3. Januar, erfolgt um 9 Uhr der Anpfiff zum Sparkassen-Cup bei den Aktiven. In der Vorrunde kämpfen 24 Mannschaften in sechs Gruppen um den Einzug in die Zwischenrunde, die um 16 Uhr beginnt. Das Finale ist auf 19.45 Uhr angesetzt. Top-Favoriten sind die Landesligisten FV 09 Nürtingen und TSV Köngen, aber etliche spielstarke unterklassige Vertreter wollen im Kampf um die Preisgelder ein gehöriges Wort mitreden. fs

Die Gruppeneinteilung

Gruppe 1: TSV Wolfschlugen II, TSV Linsenhofen, TV Unterboihingen, TunaSpor Echterdingen.

Gruppe 2: KF Kosova Bernhausen II, TSV Neckartailfingen, VfB Oberesslingen/Zell, SpVgg Stetten/Filder.

Gruppe 3: TSV Köngen, TV Echterdingen II, TSV Neckartenzlingen, TSV Steinenbronn-NK Neretva.

Gruppe 4: TSV Wolfschlugen, TSV Steinhaldenfeld, FSV Uhingen, Ermstal Türkspor Dettingen.

Gruppe 5: FV 09 Nürtingen, FC Frickenhausen, GFV Odyssia Esslingen, TKSV Geislingen.

Gruppe 6: FV 09 Nürtingen II, SSV Reutlingen U 19, SV 1845 Esslingen, TKSV Geislingen II.

Fußball