Fussball

Bezirgiannidis erwartet bei der SGEH einen heißen Tanz

09.09.2015, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Wendlingen will ersten Dreier, Frickenhausen Wiedergutmachung betreiben

Bereits am morgigen Donnerstag steigt der nächste Spieltag in der Fußball-Bezirksliga. Dabei kommt es zum Lokalderby zwischen der SGEH und dem TSV Neckartailfingen. Zwei Mannschaften der Stunde: Die „Zackenbarsche“ holten bisher vier Siege aus vier Spielen und siegten zuletzt im Spitzenspiel gegen den FC Donzdorf mit 5:2, die Gastgeber feierten beim 2:1-Auswärtssieg in Faurndau den ersten Saison-Dreier.

Weniger gut dürfte indes die Stimmung in Frickenhausen und Wendlingen sein. Der Schwung, den sich Frickenhausens Trainer Martin Mayer nach dem 9:0-Sieg gegen Rechberghausen erhalten wollte, ebbte in Reichenbach jäh ab (3:4). „Katastrophale Abwehrfehler und ein Spielaufbau ohne System“, sah FCF-Pressewart Werner Schmid – noch fehlt beim Absteiger also die Konstanz. Die Frickenhausener haben nun einen Brocken vor sich: Der FCF empfängt den Spitzenreiter TV Nellingen und könnte den „Zackenbarschen“ Schützenhilfe in Sachen Tabellenführung leisten.

Köhrer-Truppe vor richtungsweisendem Spiel

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Der Spaß soll am Ende über allem stehen

Der TV Unterboihingen bot in Kooperation mit der Fußballschule des VfB Stuttgart 64 Kindern im Alter von sieben bis 14 Jahren die Möglichkeit, einmal zu trainieren wie die Profis. Dabei standen eine Vielzahl verschiedener Übungen auf dem Programm: Dribblings, Pass-Spiel, Flanken, Spiele 3:3 oder 4:4. Torschüsse aber auch koordinative Einheiten…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten