Anzeige

Fussball

Beuren kegelt RSK Esslingen aus dem Wettbewerb

30.08.2013, Von Jens S. Vöhringer, Alexander Thomys, Heinz Böhler und Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, 1. Runde: Auch der KSV Nürtingen schlägt einen klassenhöheren – SGEH entkommt im Elfmeterfestival noch knapp dem Ausscheiden

Die Überraschungen hielten sich in der ersten Bezirkspokalrunde gestern Abend in Grenzen. Die große Ausnahme bildete dabei der TSV Beuren, der den Bezirksligisten TSV RSK Esslingen mit 3:1 aus dem Wettbewerb warf. Für den TSV Weilheim II war ebenfalls bei einer tiefer angesiedelten Mannschaft Schluss. Der A-Ligist unterlag beim KSV Nürtingen mit 3:4.

Heiß her ging es zwischen dem FC Nürtingen 73 (in Rot) und Bempflingen – am Ende musste das Elfmeterschießen entscheiden. Foto: Just

Die erste Runde war auch eine der vergebenen Strafstöße im Elfmeterschießen. Beim Spiel zwischen Nabern und der SGEH versemmelten beide Teams insgesamt sieben Elfer. Der FV 09 Nürtingen II schaffte es gegen den SV Göppingen II auch in die Verlängerung in Form eines Elferschießens. Das war’s dann aber auch. Die Spieler der Nullneun-Zweiten vergaben dreimal vom ominösen Punkt.

SC Altbach – FV 09 Nürtingen 2:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Anzeige

Fußball

Veit & Co als Krisenmanager

Fußball: Mit außerordentlichen Halbzeitstaffeltagen hofft der Bezirk Gewaltexzessen und Schiedsrichtermangel Herr zu werden

Die Fußballer an der Basis kämpfen gegen den drohenden Niedergang. Auch im Bezirk Neckar-Fils setzen Gewalt und Schiedsrichtermangel den Verantwortlichen immer mehr zu. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten