Fussball

Beuren bleibt auf Kurs

02.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Mit einem 5:4 über die SPV bleibt Beuren auf Relegationskurs. Neun Punkte zählt der Vorsprung auf Linsenhofen.

TSV Beuren – SPV 05 Nürtingen 5:4

Hart umkämpft und torreich war die Partie zwischen dem TSV Beuren und der SPV 05. Foto: Urtel

Keineswegs ehrfürchtig begannen die Gäste gestern auf dem nagelneuen Kunstrasen im Lettenwäldle, gingen allerdings durch einen fragwürdigen Foulelfmeter von Christian Maisch in Führung (16.). Eine Viertelstunde später holte SPV-Keeper Nico Muthny Beurens Spielertrainer Gökhan Demir von den Beinen, was Rot für Muthny bedeutete. Den Freistoß verwandelte Nico Kuhn, der kurz darauf auch zum 2:1 traf (35.). SPV-„Funkturm“ Tim Birr drehte das Spiel via Doppelpack noch vor der Pause (42., 44.). Demir war in Durchgang zwei nicht mehr zu halten, erzielte den 3:3-Ausgleich (48.) und nach Florian Hartmanns 3:4 (50.) auch das 4:4 (60.). Dennis Kägbein (TSV) sah Gelb-Rot (70.), Kapitän Michael Gneiting sorgte erst in der Schlussminute für den Sieg. kls

Fußball

Witzler wird zum Unglücksraben

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Aufsteiger Wendlingen muss weiter auf die ersten Punkte warten

Ihr erstes Verbandsliga-Heimspiel haben sich die Aufsteigerinnen des TSV Wendlingen sicherlich ganz anders vorgestellt. Nach einem unglücklichen Eigentor von Alina Witzler setzte es für die Fußballerinnen vom…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten