Fussball

Beuren bleibt auf Kurs

02.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Mit einem 5:4 über die SPV bleibt Beuren auf Relegationskurs. Neun Punkte zählt der Vorsprung auf Linsenhofen.

TSV Beuren – SPV 05 Nürtingen 5:4

Hart umkämpft und torreich war die Partie zwischen dem TSV Beuren und der SPV 05. Foto: Urtel

Keineswegs ehrfürchtig begannen die Gäste gestern auf dem nagelneuen Kunstrasen im Lettenwäldle, gingen allerdings durch einen fragwürdigen Foulelfmeter von Christian Maisch in Führung (16.). Eine Viertelstunde später holte SPV-Keeper Nico Muthny Beurens Spielertrainer Gökhan Demir von den Beinen, was Rot für Muthny bedeutete. Den Freistoß verwandelte Nico Kuhn, der kurz darauf auch zum 2:1 traf (35.). SPV-„Funkturm“ Tim Birr drehte das Spiel via Doppelpack noch vor der Pause (42., 44.). Demir war in Durchgang zwei nicht mehr zu halten, erzielte den 3:3-Ausgleich (48.) und nach Florian Hartmanns 3:4 (50.) auch das 4:4 (60.). Dennis Kägbein (TSV) sah Gelb-Rot (70.), Kapitän Michael Gneiting sorgte erst in der Schlussminute für den Sieg. kls

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten