Fussball

Bempflinger zeigen Engagement bei der Integration von Flüchtlingen

20.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Ihr Kinder habt die Flüchtlinge so gut aufgenommen, ihr lebt die Integration vor“, lobte der stellvertretende Jugendleiter des TV Bempflingen, Peter Off, seine Nachwuchs-Fußballer, die drei Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien mit offenen Armen empfangen haben. Seit Februar sind Art Gashi, Serxhino und Renato Mullisi in Bempflingen untergebracht. Mittlerweile haben sie einen Spielerpass und kicken bei den C- und D-Junioren des TVB mit. Noch ist unklar, ob sie mit ihren Familien in Deutschland bleiben dürfen. „Aber solange sie da sind, sollen sie das Gefühl haben, dass sie willkommen sind“, sagt Peter Off. Für ihr Engagement haben die Bempflinger 500 Euro von der Egidius-Braun-DFB-Stiftung erhalten. Den Scheck überreichte der Bezirksvorsitzende Karl Stradinger an Peter Off. Neben den Bempflinger C-Junioren außerdem auf dem Foto: TVB-D-Jugend-Trainer Uli Lips, Bürgermeister Bernd Welser und Heinz Thumm vom Bezirksjugendausschuss. als

Fußball

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten