Fussball

Außenseiter Aich fühlt sich pudelwohl

20.02.2016, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Der Verlust der Tabellenführung ist verarbeitet – Dreikampf mit Neckartenzlingen und Neckarhausen

Kommt es zum erwarteten Zweikampf um den Wimpel zwischen dem TSV Neckartenzlingen und dem SV 07 Aich oder wird’s doch noch ein Dreikampf und der TB Neckarhausen mischt auch noch mit? Spannung ist also garantiert, wenn am Sonntag die Winterpause nach elf langen Wochen mit der Partie der Aicher gegen den TSV Neckartailfingen II zu Ende gehen wird – wenn Petrus mitspielt.

Beim Spitzenspiel in Neckartenzlingen ging es hoch her. Der SV 07 Aich zeigte beim 3:1-Sieg auf dem Platz des Herbstmeisters, was in der Mannschaft von Peter Kehrer steckt. Foto: Luithardt

Vor Weihnachten befand sich Absteiger TSV Neckartenzlingen noch auf Platz zwei. Durch den Rückzug des FC Frickenhausen III Mitte Januar wurden die „Neckargänse“ zum Tabellenführer befördert. Pech für die Aicher, bei denen sechs Punkte und zwölf Tore futsch waren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten