Anzeige

Fussball

Aus nach Verlängerung

04.10.2018, Von Sarah Twardoch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal, Frauen: FV 09 verliert beim TV Jebenhausen

Endstation Runde zwei: Beim Landesligisten TV Jebenhausen verloren die Frauen des FV 09 Nürtingen nach hart umkämpften und spannenden 120 Spielminuten im WFV-Pokal mit 1:2.

Saskia Willemsen im Kopfballduell mit einer Jebenhäuserin: der Verbandsligist FV 09 Nürtingen musste sich beim Landesligisten TV Jebenhausen nach Verlängerung mit 1:2 geschlagen geben und ist aus dem WFV-Pokal ausgeschieden. Foto: Nickisch

Die Schützlinge von 09-Trainer Luis Domingos fanden in der ersten Halbzeit nicht richtig ins Spiel und gerieten früh in Rückstand. Nach einem blitzsauber gespielten Konter der Gastgeberinnen musste Erja Bredow den Ball nur noch ins leere Tor einschieben (6.).

Die 09-Mädels hatten keine wirklichen Spielideen und waren zu statisch im Spielaufbau. Gute 25 Minuten brauchte der Gast, bis Sheila Sezer den ersten Schuss in Richtung TVJ-Tor abgab. Die Jebenhausenerinnen machten es dagegen clever, waren aggressiv im Zweikampf und spielten immer wieder ihre Schnelligkeit in der Offensive aus. Trotzdem schafften sie es nicht, die 09- Defensive in der ersten Halbzeit erneut zu überwinden. Doch auch die FVN-Frauen erspielten sich bis zum Pausenpfiff keine gefährliche Torraumszene mehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Fußball