Fussball

Aufwind vom Derby nutzen

07.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Altdorf will auch Titelfavorit SFD einheizen

Im Altdorfer Wasen steigt übermorgen das Spitzenspiel des zehnten Spieltages der A 2: Dort treffen der zu Hause bisher unbesiegte Tabellenfünfte TSV Altdorf und der noch ungeschlagene Meisterschaftsfavorit und Tabellenzweite SF Dettingen aufeinander.

„Wir sind mit dem Derbysieg in Raidwangen, der auch in dieser Höhe verdient ausfiel, natürlich sehr zufrieden“, freut sich Altdorfs Spielertrainer Michael Kurz über das klare 4:1 beim Nachbarn. Nun hofft der TSVA-Coach natürlich, dass seine Mannschaft gegen den Aufstiegsfavoriten unbeschwert aufspielen wird. „Wir wollen an das Raidwangen-Spiel anknüpfen und daheim ungeschlagen bleiben“, sagt Kurz, der am Sonntag auf Alexander Bernhardt (Muskelverletzung) verzichten muss und noch um den Einsatz des angeschlagenen Luca Kleiß bangt. Den SF Dettingen gelang es am Sonntag vor 300 Zuschauern im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TV Neidlingen nicht, diesen vom Thron zu stürzen. Durch Treffer der beiden Toptorjäger Tim Lämmle (SFD) und Patrick Kölle (TVN) stand es am Ende 1:1. Die Sportfreunde werden daher in Altdorf alles daransetzen, um drei Punkte zu holen und so am Spitzenreiter dranzubleiben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten