Fussball

Aufsteiger mit unbändigem Willen

07.09.2015, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 400 Zuschauer sehen ein verdientes 1:1-Remis des FV 09 Nürtingen gegen den TSV Weilheim

Keinen Sieger, dafür aber mehrere Gewinner auf Seiten der Gastgeber, gab es am Samstagnachmittag im Landesligaspiel des FV 09 Nürtingen gegen den Tabellenzweiten TSV Weilheim. Die Gewinner waren dabei die wie ein Löwe kämpfende Mannschaft der Nullneuner und Platzkassiererin Helga Lindenthal, die sich aufgrund der 400 Zuschauer über einen lange nicht mehr dagewesenen Ansturm im Wörthstadion freuen durfte.

Der Nürtinger Simon Kottmann (rechts) war ein ständiger Unruheherd auf der linken Seite. Foto: Urtel

„Nürtingen hat das Spiel gut zerstört und sich daher den Punkt redlich verdient“, zollte Gäste-Trainer Alexander Hübbe den kampfstarken Platzherren Respekt. Diese hatten zuvor in den spannenden 96 Spielminuten die spielerische Überlegenheit des Aufstiegsfavoriten mit unbändigem Willen und großer Einsatzfreude ausgeglichen. Lediglich in der Anfangsphase drängten die mit zwei Siegen erfolgreich gestarteten Weilheimer die junge Gastgebermannschaft in die eigene Hälfte zurück.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten